Deutsch-Französische Partnerschaft seit 1970

Schülerfahrt in den Partnerschaftskanton

| Keine Kommentare

Für die Französisch lernenden Schülerinnen und Schüler der Morsbacher Gemeinschaftsschule ist die Partnerstadt Milly–la-Forêt immer eine Reise wert. So brachen auch in diesem Jahr 2016 im Rahmen der Austauscharbeit des Partnerschaftsvereins die Kinder wieder zum Gegenbesuch auf. Leider waren Hochwasser und Matsch an der Tagesordnung. Ein Mädchen musste sogar mit seinen Gasteltern evakuiert werden und zur Oma umziehen. Das tat aber alles der Wiedersehensfreude, den Unternehmungen und dem Humor keinen Abbruch.

Der französische Partnerschaftsverein hatte wieder ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm vorbereitet. Es führte über schulische Begegnungen, gemeinsames Klettern und Bogenschießen zum Frühstücksempfang durch den Bürgermeister. Die mittelalterliche Burganlage Guedelon wurde besichtigt. Seit Jahren befindet sie sich im Originalwiederaufbau mit mittelalterlichen Gewerken.

Natürlich blieb auch ein wenig Zeit, um kleine Mitbringsel für die Eltern zu kaufen. Anschließend standen der Besuch eines Museums mit historischen Flugzeugen und eine Imkerei auf dem Programm. Den Höhepunkt bildete das Schloss Vaux Le Vicomte mit seinem barocken Garten. Nach diesem Vorbild wurden Schloss Versailles von Ludwig dem XIV. bei Paris und das Sommerschloss Sanssouci von Friedrich dem Großen in Potsdam gebaut.

Die deutschen Schülerinnen und Schüler boten ihren Gasteltern und dem Gastland ein gutes Bild. So endete der Aufenthalt mit großem Dank an alle Verantwortlichen und dem Versprechen, die Austausche im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft fortzusetzen.

Den Aufenthalt nutzte die Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Morsbach/Milly-la-Forêt, Hanne Gräser, um kleine Spezialitäten und Informationsmaterial aus Milly-la-Forêt auf dem Markt „Kunst und Kräuter“ im Morsbacher Kurpark anzubieten (siehe Foto). Was hat denn Milly-la-Forêt mit dem Thema des Marktes zu tun? Recht viel, denn es ist in Frankreich die Region, in der medizinische Heilkräuter kultiviert werden und aus deren Blüten hervorragender Honig sowie andere Produkte gewonnen und hergestellt werden. Fotos: Privat

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.